Dieser Kurs ist für Hunde zwischen dem 6. bis 12. Lebensmonat gedacht.
Hier werden die im Welpenkurs gelernten Hörzeichen "Sitz", "Platz", "Komm" bzw. "Hier", "Nein", "Aus" usw. gefestigt
und auch unter Ablenkung geübt. Der Hund lernt neben einer guten Leinenführigkeit auch die Freifolge,
d. h., auch unangeleint 'bei Fuß' zu gehen.
Alle Übungen werden nicht nur auf dem Gelände der Hundeschule trainiert, sondern die Umsetzung des Gelernten
erfolgt ebenso in Stadtspaziergängen oder im öffentlichen Park.
In der Ausbildung werden rassespezifische Besonderheiten selbstverständlich berücksichtigt.
Bei allem Training kommt natürlich auch das freie Spiel der Hunde untereinander nicht zu kurz, damit das Sozialverhalten
weiter trainiert wird und der Hundeführer auch in die Lage versetzt wird, seinen Hund jederzeit aus einer spielenden
oder raufenden Hundegruppe herauszurufen.
Die Hunde werden mittels Halsband (keine Würger o. ä.), Brustgeschirr und, wenn erforderlich, mit Kopfhalfter geführt.

Support by PC-hilfe-Weimar.de