In diesem Kurs wird den Teilnehmern vermittelt, wie man dem Hund beibringen kann, Fressbares auf dem Spaziergang anzuzeigen und nicht aufzufressen.
Dieses Training soll verhindern, dass die Hunde durch ausgelegte Giftköder zu Schaden kommen oder Hunde mit Nahrungsunverträglichkeiten (Futtermittelallergien) krank werden, wenn sie auf dem Spaziergang für sie Ungesundes fressen.
Natürlich ist der Kurs nur ein Einstieg in die Materie. Gefestigt wird das Gelernte dann in weiterführenden Trainigsspaziergängen.

Termine auf Anfrage

Support by PC-hilfe-Weimar.de